Das Air-Flow-System (Synonym: Pulverstrahltechnik) ist ein Verfahren zur professionellen Zahnreinigung (PZR), mit dem durch ein Pulver-Wasser-Luftgemisch dem Zahn aufgelagerte harte Verfärbungen und mikrobielle weiche Zahnbeläge schonend und an für die häusliche Zahnpflege unzugänglichen Stellen entfernt werden können.

Professionelle Zahnreinigung mit der Guided Biofilm Therapy®

Frischer Atem, gesundes Zahnfleisch und saubere Zähne – Prophylaxe liegt uns besonders am Herzen

Wir wissen, dass sich unsere Patienten zu Hause um eine gute Mundhygiene bemühen und wir geben Ihnen diesbezüglich sehr gerne Tipps und die richtigen Hilfsmittel an die Hand.

Dennoch gibt es Stellen im Mund, die für Sie schwer zugänglich sind und die durch das tägliche Zähneputzen nicht ausreichend gereinigt werden können. So bilden sich Bakterien und Zahnbeläge in dem Bereich, in dem der Zahn ins Zahnfleisch übergeht, am Zahnfleischrand und zwischen den Zähnen. Kronen, Brücken, Implantate und Prothesen erschweren das optimale Zähneputzen zu Hause zusätzlich.

Als Ergänzung zur täglichen Zahnpflege zu Hause ist es wichtig, dass die Zähne bei uns in der Praxis von einer dafür ausgebildeten Prophylaxemitarbeiterin im Rahmen einer Zahnreinigung regelmäßig schonend und gründlich gereinigt werden. Je nach Risikotyp ist dies 2-4 Mal pro Jahr empfehlenswert.

Wie gehen wir bei unserer professionellen Zahnreinigung vor?

Bei unserer Zahnreinigung orientieren wir uns an der sogenannten Guided Biofilm Therapy® der Schweizer Firma EMS. EMS stellt innovative Geräte für die schonende Zahnreinigung her und ist Marktführer auf ihrem Gebiet.

Bei diesem Behandlungskonzept wird nicht mehr poliert, sondern die Ablagerungen und Verfärbungen werden mit einem sanften Pulverstrahl entfernt. Dies ist für den Patienten sehr angenehm und für die Zähne sehr schonend.